Superspreadingevent

Digitale Ausstellung, 2021

In dieser digitalen Ausstellung erkunden wir verschiedene, multisensorische
Wahrnehmungsweisen analoger Arbeiten, die für eine im
Jahr 2020 geplante Atelierschau zusammengetragen wurden. Wir
haben uns gegen eine klassische Präsentation der Ausstellungsinhalte
in Form eines 3D Rundganges entschieden, da wir denken, dass
wenn etwas im Netz ist, es auch die Sprache des Netzes sprechen soll.
In den neun Arbeiten setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie
wir analoge Arbeiten wahrnehmen und was digitale Technik daran
verändern kann. Jede Arbeit besteht aus einem inhaltlichen Input
(analoges Werk im Hintergrund) und einem digitalen Exponat dazu.

https://superspreadingevent.de/

 

Die gezeigten Arbeiten:

WINDOW ON THE HOMEMAKER, 2021
fünfteilige Gif- Animation, als Kirchenfenster angeordnet,
in der Offline-Version wird das Werk als Deckenprojektion gezeigt

THE EVERY DAY FRICTION, 2021
Bilderfolge aus der dreiundachzigteiligen Fotoserie „noir“ (2010-2021 ), die für die analoge Ausstellung im
Format 7 x 13 cm unter einer Glasplatte aufgereiht gezeigt wird, [LINK]

SELFEXPRESSION RAUF UND RUNTER, 2021
Gif-Animation, Bilderwechsel aus Arbeiten des Skizzenblogs (2010-2021),
eingebettet in einen verzerrten und manipulierten Atelierraum

MAKING THE MILESTONE, 2021
Video „Fenster“, Loop, 29 sec.,
eingebettet in eine interaktive Fotoarbeit, analoge Vorlage ist ein Lichtobjekt,
bestehend aus einem Glaskasten und semitransparenten Collageelementen

IN THESE INDOOR TIMES, 2021
vier VR-Räume, entwickelt aus den zweidimensionalen Fotoarbeiten und Collagen ,,epice“,,,fight the light“, ,,abri“ und „mash“ (2019-2021)

COINCIDENCE, 2021
bewegungsinteraktive Collage („abri“, 2020)

FACE OUT OFTTHE CROWD, 2021
Gif- Animation,
Umsetzung der vierteiligen Fotoserie (,,Schleife“,,,balaclava“,,,Kristall“ und „Riff“, je 70 x 100 cm)

ARENA OF GLORY, 2021
Videoloop „usine“, Dauer: 6 sec., eingebettet in die animierte Fotoarbeit „mday“

HAPPY BIRTHDAY CYCLE, 2021
Video, 2:23 min., interaktive Lichtinstallion aus zwölf mit Lichtkörpern gefüllten Strümpfen, im Video synchronisiert zum Titel „wait“ von Christoff Riedel

 

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google